TOP Hotels am Millstättersee

 

Gemeinsam in den Sonnenaufgang schwimmen, das samtweiche Seewasser spüren, durch die aufsteigenden Nebelschwaden tauchen und die klare Luft einatmen! Die Schuhe ausziehen, hinüberwandern von Stein zu Stein, das weiche Wasser an den Füßen spüren, Platz nehmen auf der Bank im Millstätter See, und den Blick auf die Nockberge genießen… Den Picknickkorb im Ruderboot verstauen, dem unverbauten Südufer entgegenrudern. Halt machen am Platz für zwei, Platz nehmen unter der alten Buche, die Gläser klingen lassen und die mitgebrachten Köstlichkeiten genießen.